header-pos

WINTERFREUDEN Erstes Schneefräsen-Anlassen in Breungeshain

BREUNGESHAIN - (red). In Anlehnung an das jährliche Anlassen der Motorradfahrer im Frühjahr wurde in Breungeshain erstmals ein Schneefräsen-Anlassen veranstaltet. Der Einladung der Organisatoren waren rund 19 Schneefräsenbesitzer gefolgt. Alle Geräte, die meisten aufwendig geschmückt, wurden zunächst aufgestellt und mit einer Startnummer versehen. Nach der Begrüßung durch Sascha Burzak und einer kurzweiligen Wintergeschichte sowie einem Segensspruch von Pfarrer Frank Eckhardt startete der kleine Umzug durch Breungeshain, dem sich viele Besucher anschlossen und der so Autofahrer in Erstaunen versetzte.


Am Ziel am Feuerwehrgerätehaus wurde zunächst der Fahrer mit dem originellsten Kostüm und der am schönsten geschmückten Schneefräse prämiert. Hierbei konnten sich Jonas Repp, der mit einer Gruppe Betzenröder Carnevalisten zum Anlassen gekommen war, sowie Ulrich Bönsel über die Auszeichnungen freuen. Dann stimmten die „Eicheltal-Tenöre“, eine der Feuerwehr nahe stehende Gruppe, das „Breungeshainer Schneeflöckchen-Lied“ an, und alle Besucher stimmten kräftig mit ein. Die Organisatoren waren überwältigt von der großen Resonanz und sind sich sicher, dass es im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben wird.

  • Schneefraesen2016
 


Veröffentlicht im Kreis-Anzeiger vom 17.11.2016

Die nächsten Termine

27.04.18       19:00
Fahrzeugkunde TSF-W / UVV-Belehrung
06.05.18       10:00
Gruppenübung Gruppe 1
13.05.18       10:00
Gruppenübung Gruppe 2