header-pos


SCHOTTEN - (sw). Wie Bürgermeisterin Susanne Schaab mitteilt, sind für die Feuerwehren in Breungeshain, Eichelsachsen und Wingershausen die Förderbescheide zur Beschaffung von je einem neuen wasserführendem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) eingegangen. „Die Kosten eines voll ausgestatteten TSF-W liegen bei ca. 94000 Euro“, betonte die Verwaltungschefin. Die Beschaffungskosten pro Fahrzeug schlagen mit circa 35 000 Euro zu Buche, die das Land übernimmt. Schotten wird den Aufbau ausschreiben. Die Gerätschaften der vorhandenen Fahrzeuge würden weitgehend übernommen, um Kosten zu sparen, so die Bürgermeisterin. Die Haushaltsmittel stehen bereit. Der Aufbau dauere in der Regel neun Monate. So könnten die Fahrzeuge voraussichtlich nicht vor September 2017 in den Dienst gestellt werden.


Veröffentlicht im Kreis-Anzeiger vom 12.11.2016

Die nächsten Termine

27.04.18       19:00
Fahrzeugkunde TSF-W / UVV-Belehrung
06.05.18       10:00
Gruppenübung Gruppe 1
13.05.18       10:00
Gruppenübung Gruppe 2