header-pos
 

Zur Mittagszeit alarmierte die Leistelle Vogelsberg heute die Feuerwehr Breungeshain über Funkmeldempfänger und SMS zu einer unklaren Rauchentwicklung "in der Nähe des Hoherodkopfes". 

Der Leitstelle wurde dies von der Deutschen Flugsicherung in Langen aufgrund einer entsprechenden Sichtung durch ein Luftfahrzeug gemeldet.
Zunächst wurde von den Einsatzkräften der Hoherodskopf angefahren um von dort aus Erkundungen durchzuführen. Von hier aus konnte eine Rauchentwicklung zwischen Busenborn und Eschenrod ermittelt werden. Die Stelle wurde angefahren und es konnte festgestellt werden, dass die Rauchentwicklung durch ein nicht angemeldetes Nutzfeuer in der Eschenröder Gemarkung "Holzmannsberg" entstand. 

Weiterhin konnte durch ein Polizeihubschrauber eine weitere Rauchentwicklung in der Gemarkung Rudingshain "Auf der Platte" ausgemacht werden. Die auf dem Hoherodskopf anwesende Polizeistreife unternahm daraufhin weitere Erkundungsmaßnahmen.

Die Einsatzkräfte aus Breungeshain konnten daraufhin die Rückfahrt zum Feuerwehrhaus antreten.


Eingesetze Fahrzeuge: 
Feuerwehr Breungeshain: TSF, GW

  • Einsatz_2014-08-11

Die nächsten Termine

30.08.18       00:00
Grundlehrgang (Truppmann-Ausbildung Teil 1)
30.08.18       00:00
Grundlehrgang (Truppmann-Ausbildung Teil 1)
30.08.18       00:00
Grundlehrgang (Truppmann-Ausbildung Teil 1)