header-pos

  

Heute mittag um kurz vor 14 Uhr wurde die Feuerwehr Breungeshain zur Technischen Hilfeleistung alarmiert. Auf der L3291 zwischen Poppenstruth und Abfahrt Breungeshain ist ein landwirtschaftliches Fahrzeug umgekippt.

   

 

Die Feuerwehr Ulrichstein war bereits vor Ort und hat die Wehr aus Breungeshain zur Sicherung der Einsatzstelle vom Hoherodskopf her kommend nachalarmieren lassen.

  

 

Zwei junge Frauen aus Grebenhain-Ilbeshausen, 15 und 20 Jahre alt, waren gegen 13.00 Uhr mit einem landwirtschaftlichen Gespann auf der  Landesstraße 3291 von der Kreuzung Poppenstruth in Richtung Hoherodskopf unterwegs. Der Traktor hatte einen Containeranhänger angekoppelt, der mit Rindenmulch beladen war. Aus Unachtsamkeit bzw. nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Zug auf gerader Strecke bei leichtem Gefälle ins Schlingern und geriet beim Gegenlenken außer  Kontrolle. Letztendlich kam das Gespann von der Fahrbahn ab und  kippte dort seitlich um auf das geschlossene Führerhaus.

  

 

Durch die Fahrerkabine bedingt wurden die beiden Benutzerinnen nicht aus dem Kfz geschleudert, sondern verblieben in der Kabine. Unfallbedingt wurden die Beiden verletzt, aus dem Traktor befreit  und notärztlich versorgt. Es liegen offensichtlich keine schweren Verletzungen (Prellungen, HWS ) vor.

 

  

Für die Dauer der Bergung war die Landesstraße voll gesperrt.

  

  

 

 

  • 2012-07-05-th-sicherung_01
  • 2012-07-05-th-sicherung_02
  • 2012-07-05-th-sicherung_03

 

Die nächsten Termine

30.08.18       00:00
Grundlehrgang (Truppmann-Ausbildung Teil 1)
30.08.18       00:00
Grundlehrgang (Truppmann-Ausbildung Teil 1)
30.08.18       00:00
Grundlehrgang (Truppmann-Ausbildung Teil 1)